Schadenersatz

Bekomme ich Schadensersatz

Immer wieder tauchen auf unserer Webseite Begehrlichkeiten nach Schadenersatz vom ausgefallenen Anbieter auf. Da wird es einmal Zeit sich um die Sachlage zu kümmern zumal es zu dem Thema ein Gerichtsurteil gibt.

 

Ab wann habe ich Anspruch auf Schadensersatz?

Dass dauert eine ganze Weile. Jeder der nach Schadensersatz oder ähnlichen ruft sollte erstmal seine Nase in seinen Vertrag stecken und studieren was er da unterschrieben hat. Dann würde kaum noch jemand überhaupt auf die Idee kommen sich um Schadensansprüche Gedanken zu machen.

Nahezu alle Anbieter haben die 98,5% Klausel in ihren Vertrag. Das bedeutet nichts anderes dass der Anbieter, egal ob Kabel oder Mobilfunk, nur 98,5% des Jahres liefern muss. Damit nicht jeder sofort den Taschenrechner zücken muss, dass sind satte fünf (5) Tage oder einhundertzwanzig (120) Stunden welche der Anbieter Zeit hat um technische Probleme zu beheben oder z.B. Wartungsarbeiten vorzunehmen.

Nach Ablauf der Frist wird es sich kaum lohnen wegen Schadensersatz den Rechtsweg einzuschlagen. Sollte zum Beispiel das Internet mal 7 Tage ausfallen würde es um einen Schadensersatz von 2 Tagen handeln. In der Regel kostet ein Kabelanschluss Internet um die 30-40 Euro. Nehmen wir 40 Euro geteilt durch 30 Tage x 2 Tage = 2,66 Euro. Da wird es kaum zu einer Gerichtverhandlung kommen.

Gerichtverhandlung ist das Stichwort. Oben genannt stand das es ein Gerichtsurteil gibt. Ein Betroffener hat Recht bekommen weil sein Internetanschluss satte 3 Monate ausgefallen war. Da habt ihr also lange Zeit zu warten bevor ihr vor Gericht Recht bekommt.

Greifen wir in diesem Thema gleich noch die: „Ich verdiene Geld über das Internet“ oder „…ich habe Verdienstausfälle….„. Wer so auf sein Internet oder Telefon oder was auch immer, muss sich ein sogenantes Redundates System zulegen. Bedeutet im Klartext das ich sicherheitshalber noch eine (Prepaid) Simkarte von eine alternativen Anbieter aus einem anderen Netz in der Schublade liegen haben sollte. Oder bei Kabel Internet noch einen günstigen DSL Anbieter, notfalls Surve bei Time.

 

Fazit: Ruft bei der Hotline eures Anbieters an und seit freundlich. So wie man in den Wald hereinruft so schallt es zurück. Ein gutgelaunter Hotline Mitarbeiter wird sich mehr für euch tun können als ein „angepisster“ Callagent der mal wieder den Segen abbekommt für den er/sie eigentlich nicht kann.

 

 

 

Schadenersatz
4.71 (94.29%) 7 votes Findest du unsere Webseite auch nützlich?

4 thoughts on “Schadenersatz

  1. Ach und ich muss tagelangen Kabelausfall hinnehmen und dulden, dass Kabel Deutschland sich nicht mal bequemt die Kabelstörung in einer kompletten Wohnanlage zu beheben??? Bei uns ist es nämlich im MIETVERTRAG enthalten.

    Das meldet die Vodafone-Seite:
    „Aktuelle Störung in Ihrem Anschlussgebiet

    Totalausfall

    Totalausfall
    Alle Dienste
    Leider liegt bei Ihrem Anschluss derzeit eine technische Störung der Fernseh-, Internet- & Telefondienste vor.
    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und arbeiten bereits mit Nachdruck an der Behebung des Fehlers. In Kürze können Sie Ihren Anschluss wieder störungsfrei nutzen. Ein aktueller Zeitpunkt für die Behebung der Störung liegt derzeit nicht vor.“

    Diese Meldung kommt bereits seit dem 24.12.2015 ca, 22:50 Uhr Ich habe die Störung erst zu diesem Zeitpunkt entdeckt. Ich weis aber von anderen, dass die Störung bereits seit ca. 15:00 Uhr besteht.

    Hausverwaltung ist erst ab dem 28.12.2015 direkt erreichbar. Der Notfalldienst der Hausverwaltung wurde aber informiert, diese kann aber nichts machen ausser die Störung an Kabel Deutschland zu melden, was ja bereits erfolgt ist.

  2. Der Monteur ist gestern den 18.12.2013 zwischen 15 und 17 Uhr wie mit dem Kabelservice vereinbart nicht erschienen. Seitdem keine Nachricht vom Service. Komme nur telefonisch in der Warteschleife..
    Ich bitte um Klärung und warte auf Ihre Nachricht.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.